Lerntherapie, Nachhilfe, Reflexintegration, Legathenie, Lese-Rechtschreibschwäche, Hamburg, Bergedorf, Vier- und Marschlande

Lerntherapie / Lernförderung

Manchmal zeigen sich bei Kindern und Jugendlichen erhebliche Schwierigkeiten in der Aneignung der Schriftsprache oder in der Entwicklung mathematischer Kompetenzen. Der "normale" Schulunterricht oder die klassische Nachhilfe führen dann oft nicht zum Erfolg. Das häufige Erleben von Misserfolgen führt bei vielen Betroffenen zu einer Spirale, die mit einem negativen Selbstbild, Frustration und nicht selten Verhaltensauffälligkeiten einhergeht.
In der Lerntherapie/ Lernförderung  wird die individuelle Ausgangslage des Kindes in den Blick genommen. Fördermaßnahmen zielen darauf ab, das Kind ganzeitlich zu stärken, ein positives Selbstbild aufzubauen und Lernschwierigkeiten vom Ursprung her zu beheben.