Coaching & Beratung

Lerntherapie, Lernförderung, Reflexintegration, Legasthenie, Dykalkulie, Beratung, Familie, Lerncoaching, Hamburg, Bergedorf
Lerntherapie, Lernförderung, Reflexintegration, Legasthenie, Dykalkulie, Beratung, Familie, Lerncoaching, Hamburg, Bergedorf
Lerntherapie, Lernförderung, Reflexintegration, Legasthenie, Dykalkulie, Beratung, Familie, Lerncoaching, Hamburg, Bergedorf

Für Familien

Euer Kind zeigt Auffälligkeiten in seiner Entwicklung?
Euer Kind hat Schwierigkeiten beim Lernen und/ oder mit Mitschüler*innen?
Der Schuleintritt oder Schulwechsel eures Kindes werfen Fragen auf?
Euer Familienalltag ist geprägt von sich wiederholenden Konflikten?
 
Gemeinsam finden wir heraus, wie ihr als Eltern gestärkt mit aktuellen Herausforderungen umgeht und wie wieder mehr Leichtigkeit in euren Alltag einziehen kann. Dabei finden wir Wege, die zu euch als Familie passen und die euer Kind bestmöglich unterstützen.

Für Jugendliche und junge Erwachsene

Du fühlst dich gerade extrem gefordert?
Im Alltag stößt du an immer wieder an unüberwindbare Grenzen?
Ein Konflikt lässt deine Gedanken ohne Lösung kreisen?
Dir fehlen die Perspektiven?
  
In meinen Coachings und Trainings möchte ich "Hilfe zur Selbsthilfe" anregen. Ich bin der festen Überzeugung, dass du alles was du brauchst, um deine Schwierigkeiten zu meistern, bereits in dir trägst.
 Wertschätzend, lösungsorientiert und mit einem kompetenten Blick für das Wesentliche begleite ich dich auf deinem individuellen Weg.

Für Pädagog*innen

Statistiken zeigen es - die Berufsgruppe der Pädagog*innen ist einem besonderen Risiko ausgesetzt, im Laufe ihres Berufslebens psychische und psychosomatische Erkrankungen zu erleiden. 
Der gesunde und bewusste Umgang  mit der eigenen Person und die eigene pädagogische Haltung spielen in diesem Zusammenhang eine zentrale Rolle.
 
 Gleichzeitig sind besonders Pädagog*innen in einer entscheidenden Vorbildrolle für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen - denn wie sagte Karl Valentin so schön: 
 "Wir brauchen Kinder nicht erziehen, sie machen uns sowieso alles nach." 
 
 Mit meinen Angeboten unterstütze ich Pädagog*innen dabei, sich der Bedeutung ihrer Selbst-Wirksamkeit und  Selbst-Fürsorge im Kontext der pädagogischen Arbeit bewusster zu werden.